Bahl jetzt als Koordinator gefordert

von Anton Walser
"Will mir zuerst einen Überblick verschaffen": Erwin Bahl.
"Will mir zuerst einen Überblick verschaffen": Erwin Bahl.

Koordination der Arbeit im Bereich Konventionsflüchtlinge übernimmt Erwin Bahl.

Bregenz. (VN-tw) Das Land hat im Rahmen der jüngsten Regierungssitzung beschlossen, den gelernten Juristen Erwin Bahl (50) zum Flüchtlingskoordinator zu ernennen. Bahl war über Jahre als Bürgermeister von Schruns und Standesrepräsentant der Talschaft Montafon tätig. 2010 wechselte er wieder in den Landesdienst in die Abteilung für Finanzangelegenheiten. Wieder deshalb, weil Bahl bereits vor seiner Zeit als Gemeindechef bei der Bezirksbehörde Bludenz tätig war.

Vielfältige Arbeitsaufgaben

Der Schrunser werde ab sofort neben Sonja Troger, die im Bereich Grundversorgung zuständig ist, für die Koordination von Konventionsflüchtlingen und subsidiär Schutzberechtigten verantwortlich sein, sagte LH Markus Wallner (48, VP). Seine Arbeitsaufgaben seien vielfältig: „Im Vordergrund stehen die Vernetzung aller relevanten Akteure in dem Bereich und der Aufbau eines Berichtswesens für die Landesregierung als Grundlage für erforderliche politische Entscheidungen.“ Vor allem die Wohnungssituation, aber auch die Integration anerkannter Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt würden derzeit die vordringlichsten Aufgaben für Bahl darstellen.

„Vernetzen und berichten“

Erwin Bahl sei aufgrund seiner Erfahrungen auf kommunal- und regionalpolitischer Ebene sowie im Bereich des Quartiermanagements für Flüchtlinge für die neu geschaffene Aufgabe in der Landesverwaltung sehr gut geeignet, so Wallner. „Ich werde mir jetzt zuerst einmal einen Überblick verschaffen“, betonte Bahl im Gespräch mit den VN.

In der Folge werde er alles daransetzen, „um bestehende Arbeitsgruppen vernetzen und unnötige Abläufe beseitigen zu können“, fügte Bahl, der damit im Landhaus von der Finanz- in die Vermögensabteilung übersiedelt, hinzu. Als besonders wichtig erachtet der ehemalige Gemeindechef auch „den Aufbau eines Berichtswesens in Richtung Land“.

"Will mir zuerst einen Überblick verschaffen": Erwin Bahl.
"Will mir zuerst einen Überblick verschaffen": Erwin Bahl.
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.