Weg-Sanierung nicht bezahlbar

Schlaglöcher und Flickwerk prägen den Kugelweg.
Schlaglöcher und Flickwerk prägen den Kugelweg.

Fraxern. (hw) Die Fraxner Gemeindestraße „Kugelweg“ bedarf dringend einer Sanierung. Darüber ist man sich in der Berggemeinde einig. Bereits 2014 hatte der damalige Bürgermeister, Reinhard Nachbaur, angekündigt, dass eine Schwarzdeckensanierung erfolgen werde und zwar „fix“. Man warte lediglich auf eine Förderzusage des Landes, hieß es damals. Die ist 2015 erfolgt. Die Straße wird aber trotzdem nicht saniert. Denn wie sich herausstellte, muss auch der Unterbau saniert werden. Die Kosten belaufen sich deshalb auf 700.000 Euro anstatt der veranschlagten 215.000 Euro. „Geld, das wir nicht haben und nicht aufbringen können“, so Bürgermeister Steve Mayr. Die Sanierung wurde deshalb von der Gemeindevertretung für mindestens zwei Jahre auf Eis gelegt.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.