Kommentar

Johannes Huber

Langfristhilfe für die FPÖ

Das Debakel, das sie bei der Bundespräsidenten-Wahl mit Rudolf Hundstorfer und Andreas Khol erlitten haben, hat SPÖ und ÖVP nicht gereicht. Drei Tage später verabschiedeten sie – bei vier Gegenstimmen aus den sozialdemokratischen Reihen – im Nationalrat eine Asylrechtsnovelle, die den Freiheitlichen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.