In Gurtis und Bazora wird gegraben

Bei winterlichen Temperaturen und Schnee fand kürzlich der Spatenstich für das Großprojekt statt.
Bei winterlichen Temperaturen und Schnee fand kürzlich der Spatenstich für das Großprojekt statt.

Kanal-, Wasser- und Schutzbauten kosten rund acht Millionen Euro.

Nenzing, Frastanz. (em) Große Investitionen in die Infrastruktur stehen in den kommenden drei Jahren in den Parzellen Gurtis und Bazora der beiden Walgauer Marktgemeinden Nenzing und Frastanz auf der Agena. Neben der Ortskanalisation werden die Quellzuleitung aus dem Galinatal zum neuen Wasserpumpwe

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.