Asfinag stellt Varianten für Lärmschutz vor

von Dominik Heinzle
2018 soll die bestehende Lärmschutzwand ausgebaut werden.
2018 soll die bestehende Lärmschutzwand ausgebaut werden.

Altach. (VN-doh) Vor rund 13 Jahren wurde die Lärmschutzwand im Bereich der Autobahnauffahrt Altach errichtet. Seit Jahren fordern Anrainer, dass die Schutzwand bis zur Raststätte in Hohenems verlängert werden soll. Durch den steigenden Verkehr sei auch die Lärmbelastung deutlich höher. Nach Lärmmes

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.