Haselstauder Schüler helfen Kindern in Afrika

Die Gläser werden mit möglichst vielen Münzen befüllt.
Die Gläser werden mit möglichst vielen Münzen befüllt.

dornbirn. Auch die Volksschule Haselstauden beteiligte sich an der Fastenglas-Aktion der Caritas. Dadurch helfen die Schüler anderen Kindern in Äthiopien, die Hunger leiden. So geht’s: Aus einem leeren Marmelade- oder Gurkenglas eine lustige Figur basteln und mit Münzen füllen lassen. Der Erlös kommt in der Folge Kindern in Äthiopien zugute.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.