SPÖ will Schülern im Landtag Stimme geben

Anträge des Schülerparlaments sollen im Landtag behandelt werden.

Bregenz. (VN-mip) Vorarlbergs Politiker sind stolz auf das Schülerparlament des Landes. In dieser Form ist es einzigartig. Schulsprecher aus dem ganzen Land treffen sich zweimal im Jahr im Landtagssaal, diskutieren, stellen und beschließen Anträge. Teilweise über 20 Anträge pro Sitzung. Die Schüler

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.