Die Grippe geht es langsam an

von Marlies Mohr
Derzeit ist der Bedarf an Taschentüchern wegen grippaler Infekte größer als wegen einer Influenza. Das könnte sich allerdings bald ändern. 
Derzeit ist der Bedarf an Taschentüchern wegen grippaler Infekte größer als wegen einer Influenza. Das könnte sich allerdings bald ändern. 

Bislang wurden erst vereinzelte Fälle von echter Influenza registriert. Die Impfquote ist schlecht.

Schwarzach. (VN-mm) Die Grippewelle scheint in dieser Saison den für hiesige Breiten üblichen Verlauf zu nehmen. Einem zaghaften Beginn am Ende des Jahres folgt nun ein langsamer Anstieg der Virusaktivitäten. In Vorarlberg hält sich die Zahl der Grippepatienten aber noch in Grenzen. OÄ Dr. Gabriele

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.