Neuer Primar für Feldkirch

Der Tiroler Burghard Abendstein übernimmt Leitung der Gynäkologie und Geburtshilfe.

Feldkirch. Die Gynäkologie und Geburtshilfe im Landeskrankenhaus Feldkirch hat einen neuen Leiter. Gestern, Montag, trat Primar Burghard Abendstein (56) die Nachfolge von Stefan Rimbach an (die VN berichteten). Abendstein leitete 15 Jahre die Gynäkologie im Landeskrankenhaus Hall in Tirol. Von dort

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.