„Hundertprozentigen Schutz werden wir Kindern nie garantieren können“

von Klaus Hämmerle
Cains Mutter schützte ihr Kind nicht. Sie bekam 30 Monate Haft, zehn davon unbedingt.
Cains Mutter schützte ihr Kind nicht. Sie bekam 30 Monate Haft, zehn davon unbedingt.

Dennoch hat sich laut Kinderanwalt Michael Rauch seit Cains Tod viel Positives getan.

Feldkirch. (VN-hk) Fünfter Todestag des zu Tode geprügelten Cain. Ein Datum, das auch den Vorarlberger Kinder- und Jugendanwalt Michael Rauch (54) aufwühlt. „Die emotionale Seite dieser Tragödie lässt sich auch bei mir nie unterdrücken. Ich kann nicht vergessen, wie ich als Mitglied der Kinderschutz

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.