Gewerkschafts-Chef kontert Landeshauptmann

Norbert Loacker und SPÖ Vorarlberg kritisieren Wallners Aussagen zur Asyl-Obergrenze.

Bregenz. (VN-mip) Nicht praktikabel, nicht menschlich, populistisch: Der Ruf diverser Bundes- und Landespolitiker, vorzugsweise aus der ÖVP, nach einer Asyl-Obergrenze stößt nicht überall auf Gegenliebe. Zuletzt stellte auch Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner (48) im VN-Interview eine solche

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.