Lesehof von VN und AK: Wie Heimat sich anfühlt

Uli Troy und Murat Üstün lasen vor, Thomas Matt von der AK Vorarlberg moderierte.
Uli Troy und Murat Üstün lasen vor, Thomas Matt von der AK Vorarlberg moderierte.

Uli Troy und Murat Üstün gestalteten anrührenden Lesehof in der AK Vorarlberg.

Feldkirch. Schon einmal Heimat verspürt? Heimat kann man nicht denken. Heimat ist auch nicht „machbar“. Aber beschreiben kann man sie. Uli Troy und Murat Üstün zeigten beim Lesehof von VN und AK, wie sich das anfühlt.

Heiter zum Beispiel. Wenn Üstün von seinen ersten Stunden als Kapellmeister der Hat

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.