Kommentar

Reinhard Haller

Psychologie des Terrorismus

Terrorismus ist kein neues, wohl aber ein in seiner modernen Form zutiefst erschreckendes Phänomen. Wie die Anschläge von Paris zeigen, ist er eine strategische Waffe, welche die gesamte Bevölkerung in Angst versetzt und selbst bei militärisch hochgerüsteten Nationen ein Gefühl der Hilflosigkeit her

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.