SOS-Kinderdorf schafft Platz für junge Asylwerber

Das „Boat of Hope“ ankerte Ende September in Dornbirn und ist mittlerweile am Zielhafen in Wien eingelangt.
Das „Boat of Hope“ ankerte Ende September in Dornbirn und ist mittlerweile am Zielhafen in Wien eingelangt.

Tag der Kinderrechte: Minderjährige Flüchtlinge bekommen Zuhause mit Betreuung.

DORNBIRN, WIEN. (VN-hrj) Den „Tag der Kinderrechte“ am Freitag hat die Organisation SOS-Kinderdorf zum Anlass genommen, um einmal mehr mit ihrer Aktion „SOS Boat of Hope“ auf die Situation von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen (UMF) aufmerksam zu machen. Dabei handelt es sich um ein fünf Met

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.