Terror statt Tierschutz

Bregenz. (VN) Die Neos haben das Thema für die aktuelle Stunde heute, Mittwoch, zu Beginn der Landtagssitzung um 9 Uhr kurzfristig geändert. Eigentlich haben sich die Pinken für das Thema Tierschutz entschieden, nun aber lautet der Tagesordnungspunkt „Terroranschläge in Paris – Angriff auf Demokratie, Freiheit und Grundwerte
Welche Auswirkungen haben die Ereignisse in Paris auf die Sicherheits- und Flüchtlingspolitik hier im Land?“

Die Tiere sind später an der Reihe, Tierschutz wird im Rahmen eines FPÖ-Antrags diskutiert. Unter anderem auf der Tagesordnung: Rechnungshofbericht der Gemeinde Nenzing, Ikea in Lustenau, Kriegsopferabgabe, Wohnbaufonds und -förderung, Landeslehrerpension und der Schutz des Bargelds.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.