Wildpark weist auf Verbot der Fütterung hin

Feldkirch. Trotz zahlreicher Warnhinweise missachten immer wieder Besucher das generelle Fütterungsverbot im Wildpark. So ist in den letzten Tagen eine junge Gams wegen falscher Fütterung verendet. Betriebsleiter Christian Ammann verweist auf den Automaten bei den Minischweinen, wo für 20 Cent Futte

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.