Kritik an neuer Asylunterkunft

Thüringen. FPÖ-Gemeinde­vertreter und Ortsparteiobmann Markus Hartmann sieht die geplante Unterkunft für Asylwerber in Thüringen – das Land plant die Unterbringung von Flüchtlingen in der Firma Tisca – kritisch: „In einem Ort mit 2000 Bürgern eine Massenunterkunft mit bis zu 100 Asylwerbern zu erric

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.