Die „MS Österreich“ ins Winterlager geschleppt

In langsamer und vorsichtiger Fahrt wurde die „Österreich“ von einem Salzmann-Schleppkahn durch die Fußacher Bucht Richtung Hard bugsiert.
In langsamer und vorsichtiger Fahrt wurde die „Österreich“ von einem Salzmann-Schleppkahn durch die Fußacher Bucht Richtung Hard bugsiert.

„MS Österreich“ von Fußach nach Hard ins Winterquartier geschleppt.

Hard. (gg) Wie es mit den „Vorarlberg Lines“, der Eigentümerin der Werft in Fußach, vereinbart war, überstellten dieser Tage die „Freunde der MS Österreich“ das zur Sanierung vorgesehene Schiff nach Hard, wo es neben der „Hohentwiel“ für den kommenden Winter vertäut wurde.

Die Marktgemeinde gewährte

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.