„5000 Betten in fünf Jahren“

von Tony Walser

Visionen und Touris­musausbau: Herbert Bitschnau sieht Aufhol­bedarf im Montafon.

Tschagguns. „Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen.“ Dieses Zitat hängt neben dem Schreibtisch des Tschaggunser Gemeindechefs Herbert Bitschnau, der im Mai die Funktion des Montafoner Standesrepräsentanten übernahm. Bitschnau ist Sprecher der

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.