Das erste Zuhause nach der Flucht

von Geraldine Reiner
Einige Worte Deutsch sprechen Omid und Schockrolah bereits, ab Montag besuchen sie einen Deutschkurs.
Einige Worte Deutsch sprechen Omid und Schockrolah bereits, ab Montag besuchen sie einen Deutschkurs.

30 jugendliche Flüchtlinge haben in Dornbirn eine neue Wohngemeinschaft bezogen. 

Dornbirn. (VN-ger) Knapp zwölf Stunden dauerte die Fahrt, ehe am Mittwochabend gegen 22.30 Uhr der große Reisebus in der Dornbirner Bergstraße 31a vorfuhr. An Bord: Jugendliche aus dem Flüchtlingslager Traiskirchen.

Am Freitagmorgen ist bereits so etwas wie Alltag im Haus Karim eingekehrt. „Haben Sie

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.