Altes Zollhaus in Höchst wird derzeit saniert

Im „Zollhaus“ werden Wohnungen für Asylwerber saniert.
Im „Zollhaus“ werden Wohnungen für Asylwerber saniert.

Höchst. (ajk) Auch in Höchst wird die Zahl der Asylbewerber zunehmen. Daher saniert die Gemeinde im ehemaligen „Zollhaus“ unweit der Grenze derzeit zwei Wohnungen. Sie sollen Platz für Familien oder auch Einzelpersonen bieten. Die Gemeinde veranstaltet zum Thema „Asyl und Flüchtlinge“ am 13. Oktober

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.