WAS WURDE AUS . . .? Helmut Hutter (75), ehemaliger Topmanager (Zumtobel Licht und Hämmerle Textilwerke)

„Identität muss erhalten bleiben“

Hutter: „Habe keine Veranlagung zum Nichtstun.“
Hutter: „Habe keine Veranlagung zum Nichtstun.“

Zeit für die Familie, Reisen, zwei Wohnsitze und ein Obstgarten in Italien als Lebens­inhalt.

Dornbirn. (ee) „Die Welt eines Managers ist transparent und von der Öffentlichkeit beachtet. Das Leben eines pensionierten Managers verläuft hingegen weitgehend im Verborgenen. Alles ist anders und man muss lernen, damit umzugehen, nicht mehr so gefragt zu sein. Trotzdem habe ich keine Sehnsucht nac

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.