Schule in Höchst ist komplett abgerissen

Von der alten Schule ist nichts mehr übriggeblieben.
Von der alten Schule ist nichts mehr übriggeblieben.

Höchst. (ajk) Die im Jahr 1970 errichtete Volksschule Unterdorf in Höchst wurde nun dem Erdboden gleichgemacht. Das Gebäude an der Gaißauer Straße weicht bekanntlich einem Neubau. Bis der fertiggestellt ist, werden die neun Klassen mit 155 Schülern für die kommenden zwei Jahre in der Containerschule

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.