„Helfen ohne Berührungsängste“

Der 52-jährige Wolfgang Pomper aus Hard hat einen Ausflug in den Bregenzerwald organisiert.
Der 52-jährige Wolfgang Pomper aus Hard hat einen Ausflug in den Bregenzerwald organisiert.

„Der Langeweile entgegenwirken“: Harder plant Ausflug mit Flüchtlingen. 

Hard. (VN-tag) Stein des Anstoßes gab die Informationsveranstaltung der Gemeinde Hard vergangene Woche betreffend der in der Mittelschule untergebrachten Flüchtlinge. Seit rund zwei Monaten betreut das Rote Kreuz mit Projektleiterin Petra Gebhard in der Turnhalle 40 junge Asylwerber zwischen 16 und

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.