„Ältere Menschen sterben stiller“

45 Menschen nahmen sich 2014 in Vorarlberg das Leben. Suizid im Alter steigt an.

bregenz. (VN-hrj) In diesem Augenblick stirbt mindestens ein Mensch durch Suizid. Denn laut WHO wählt weltweit alle 40 Sekunden ein Mensch den Freitod.

In Vorarlberg ist die Anzahl der Suizide 2014 leicht zurückgegangen. Insgesamt haben sich 45 Menschen – 37 Männer, acht Frauen – das Leben genommen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.