Startschuss für „Aktion Demenz“ in Lustenau

lustenau. (VN) Wilfried Feurstein sieht sie als menschliche Herausforderung, Josef Bachmann ist der Überzeugung „Jeder kann etwas tun“, und in Theaterwerken wird sie gerne thematisiert: die Demenz. Auch wenn gegenwärtig eine Heilung der Krankheit nicht möglich ist, kann durch Beratung, soziale Betre

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.