Kommentar

Reinhard Haller

Projektionsfigur Innenministerin

Unmittelbar nach der Entdeckung des Flüchtlingsdramas auf der A 4, bei dem 71 Menschen in einem ungarischen Transporter auf grauenvolle Weise ihr Leben verloren haben, ist neben vielen menschlichen Reaktionen sofort die Suche nach einem/einer Schuldigen losgegangen, und man ist rasch fündig geworden

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.