VN-Interview. Landeshauptmann Markus Wallner (48) über Bildung in Vorarlberg

„Wir müssen im Land eigene Wege gehen“

von Klaus Hämmerle
In der Früherziehung und Sprachförderung sieht Landeshauptmann Markus Wallner einen wichtigen Schwerpunkt.
In der Früherziehung und Sprachförderung sieht Landeshauptmann Markus Wallner einen wichtigen Schwerpunkt.

Landeshauptmann verlangt mehr Länderkompetenzen in der Schulverwaltung.

Bregenz. Er möchte „ideologische Scheuklappen in die Mottenkiste“ verbannen, will die Ergebnisse des Forschungsprojekts „Schule der Zehn- bis 14-Jährigen“ zuerst im Land entsprechend umsetzen, bevor sie im Nationalrat behandelt werden sollen.Er kündigt Bildungsinvestitionen des Landes für 2016 in Hö

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.