Pulverturm auf Ruine Alt-Ems wird saniert

60.000 Euro stehen heuer für die Sanierung zur Verfügung.
60.000 Euro stehen heuer für die Sanierung zur Verfügung.

Hohenems. Vor Kurzem startete die diesjährige Sanierungsphase auf der Burgruine Alt-Ems. Das Projekt für dieses und das kommende Jahr ist die Sicherung und Sanierung des sogenannten „Pulverturms“. Im Rahmen des Projekts „Double Check“ werden vier Maurerlehrlinge zwei Wochen die Sanierungsarbeiten un

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.