VN-Interview. Bernd Klisch (52) zu den Herausforderungen der Flüchtlingshilfe

„Brauchen Offenheit“

von Marlies Mohr

Bernd Klisch steckt schon jetzt mittendrin in der Caritas-Flüchtlingsarbeit.

Feldkirch. (VN-mm) Flüchtlingsdramen bestimmen derzeit das Geschehen. Wie sich die Situation entwickelt, lässt sich kaum abschätzen. In Vorarlberg betreut die Caritas derzeit 1500 Asylanten. Bernd Klisch, der neue Leiter der Flüchtlingshilfe, steht vor großen Aufgaben.

Sie übernehmen die Flüchtlingsh

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.