Vorzug für ambulante Pflege

von Marlies Mohr
LR Katharina Wiesflecker
LR Katharina Wiesflecker

Land will die hohe Quote von 80 Prozent durch Ausbau mobiler Angebote halten.

bregenz. (VN-mm) Die Pflegestrategie des Landes baut weiter auf die ambulante Betreuung pflegebedürftiger Menschen. Derzeit liegt die Quote bei 80 Prozent. Die soll laut Soziallandesrätin Katharina Wiesflecker auch in Zukunft gehalten werden, zumal das Vorhalten stationärer Pflegebetten eine teure S

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.