Neues Dach für Bergkapelle

Schindeldach und Glockenturm müssen saniert werden. 
Schindeldach und Glockenturm müssen saniert werden. 

Laterns. (hw) Bei der Freschen-Kapelle auf 1846 Metern Seehöhe steht eine Sanierung des Schindeldachs und des Glockenturms an. Ein engagiertes Team unterstützt die Sanierung mit einer Bausteinaktion: Ab sofort gibt es eine kleine Kuhglocke mit dem Bild der Kapelle im Freschenhaus, im Dorfladen, bei

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.