Kontrollen im Bregenzer Naturschutzgebiet

Bregenz. Wie in den Vorjahren beteiligt sich die Stadt Bregenz auch heuer finanziell an jener Über­wachung, die das Land speziell in den Sommermonaten im Naturschutzgebiet am Mehrerauer Seeufer durchführen lässt. Diese Co-Finanzierung lasse man sich 7000 Euro kosten, so Bürger­meister Markus Linhart

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.