Geld von EU für „Mehr am See“

Bregenz. (VN-mip) Das Land gibt eine Studie in Auftrag, die prüfen soll, ob die EU mitzahlen würde, falls in Bregenz die Bahnstrecke unter die Erde verlegt würde. Dies beschlossen Proponenten der Initiative „mehramsee“, Vorarlbergs Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser (ÖVP, 60), Mathias Burtscher (3

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.