FP-Schützenhilfe für die Carina

von Marlies Mohr

Freiheitliche fordern in einem Antrag ein Gesamtkonzept mit Heilpädagogik.

Bregenz. (VN-mm) Die heilpädagogische Einrichtung Carina erhält in ihrem Bemühen um Existenzsicherung nun Schützenhilfe von der FPÖ. Es sei ihm ein Herzensanliegen, weil es um Kinder gehe, sagte Klubobmann Dieter Egger gestern Donnerstag bei einer Pressekonferenz. Mit Nadine Runge saß auch eine Mutt

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.