Alpe Sattel nach Sanierung eröffnet

Dornbirn. (ajk) Die Alpe Sattel im Gemeindegebiet von Dornbirn wurde 1924 von den drei Rheindelta-Gemeinden Höchst, Fußach und Gaißau erworben. Nun wurde die Infrastruktur umfassend erneuert. Über ihre Konkurrenzverwaltung investierten die drei Gemeinden 760.000 Euro, um die Alpe Sattel auf einen mo

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.