SPÖ übt Kritik an der Schulpolitik der ÖVP

von Klaus Hämmerle

Weil Schwarze Änderung des Schulgesetzes derzeit ablehnen.

Bregenz. (VN-hk) Die jüngsten Aussagen von Landeshauptmann Markus Wallner (47) und ÖVP-Klubobmann Roland Frühstück (57) zum Thema Gesetzesänderung für eine gemeinsame Schule
stoßen auf Kritik der SPÖ-Schulsprecherin im Landtag, Gabi Sprickler-Falschlunger (58). Wallner und Frühstück hatten sich in d

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.