Land unterstützt weiter frühe Sprachförderung

Land steuert für das integrationspolitische Programm „mehr Sprache“ 93.500 Euro bei.

Bregenz. Die frühe Sprachförderung ist in Vorarlberg ein wichtiger Schwerpunkt. In diesem Sinn fördert die Landesregierung heuer auch das bildungs- und integrationspolitische Programm „mehr Sprache“ – initiiert und erarbeitet von der Projektstelle für Zuwanderung und Integration okay.zusammen leben

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.