„Ein blühendes Firmengelände“

Lothar Schmidt erklärte die angesiedelte Vielfalt an Pflanzen.   
Lothar Schmidt erklärte die angesiedelte Vielfalt an Pflanzen.   

Klaus. (hw) Das Netzwerk blühendes Vorarlberg und der Naturschutzbund haben kürzlich zur Exkursion „Ein blühendes Firmengelände“ auf das Areal von Omicron nach Klaus geladen. Hier ist durch die Ansiedlung von heimischen Wildstauden und Bäumen sowie das Ausbringen eigener Saatgutmischungen ein neuer

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.