Verbotene Abkürzungen

Das Linksabbiegeverbot ist am Ende der Steggasse deutlich ausgeschildert.  Foto: Schuster  
Das Linksabbiegeverbot ist am Ende der Steggasse deutlich ausgeschildert. Foto: Schuster  

Im Bürgerforum beklagen Leser Verkehrsübertretungen nahe der Dornbirner Ache.

Dornbirn. (VN-pes) Gleich zwei verbotene Abkürzungen nahe der Dornbirner Ache haben Nutzer des Vorarlberger Bürgerforums jüngst gemeldet. Ein Dorn im Auge sind einem Leser demnach Autofahrer, die sich vor allem im Berufsverkehr von der Stadtstraße kommend das Leben etwas leichter machen als das Gese

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.