Lärmmessung auf Initiative der Altacher Grünen

Altach. Eine fehlende Lärmschutzwand bei der Autobahnraststätte in Altach sorgt für Unmut bei den Anrainern. Auf Initative der Altacher Grünen kontaktierte NR Harald Walser die ASFINAG. Mit Erfolg: Im Wohngebiet „Bofel“ wird es Lärmmessungen geben. Willi Witzemann (BL.A) hofft, dass die ASFINAG reag

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.