Flüchtlinge im Nobelskiort

Quartier für 20 bis 30 Asylwerber in Lech. Weitere Gemeinden in Verhandlungen.

Bregenz, Lech. (VN-mip) Es war Josef Schellhorn, der diesen Stein ins Rollen brachte. Der ehemalige Präsident der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV) und nunmehrige Nationalratsabgeordnete der Neos will in einem seiner Hotels in Salzburg 40 Flüchtlinge unterbringen. Das Personalhaus würde nur

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.