Schrunser Café Alpina weicht einem Neubau

von Sabrina Stauber
Zehn Jahre lang stand das Café Alpina in Schruns leer. Jetzt soll hier ein neues Wohn- und Geschäftshaus entstehen.  Foto: VN/sas
Zehn Jahre lang stand das Café Alpina in Schruns leer. Jetzt soll hier ein neues Wohn- und Geschäftshaus entstehen. Foto: VN/sas

Nachnutzung des seit zehn Jahren brachliegenden Gebäudes: Wohn- und Geschäftshaus geplant.

Schruns. (VN-sas) Seit mehr als zehn Jahren liegt das Café Alpina in zentraler Lage in Schruns nunmehr brach. Nun soll auf dem rund 2000 Quadratmeter großen Areal an der Außerlitzstraße ein neues Wohn- und Geschäftshaus entstehen. Das Café soll abgerissen werden. Ein baufälliges Gebäude direkt neben

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.