Schnelligkeit und Präzision gefragt

Der internationale Handmähwettbewerb ging in Alberschwende in seine zweite Auflage.

Alberschwende. (VN-tag) Wieder einmal waren Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Präzision im Umgang mit der Sense gefragt. Die Rede ist vom internationalen Handmähwettbewerb der Landjugend Bregenzerwald in Alberschwende, der am Samstag in seine zweite Auflage ging.

Lokalmatador gewinnt

Insgesamt waren

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.