„Das kostet ein Schweinegeld“

Wahlwiederholungen in Hohenems und in Bludenz noch einmal thematisiert.

Bregenz. (VN-mip) Heiß her ging es, als die FPÖ die Wahlwiederholungen thematisierte. Für SPÖ-Klubobmann Michael Ritsch war klar: „Man weiß, dass das System ÖVP das ganze Land durchzieht. Jetzt haben eben ein paar ÖVP-Funktionäre schlampig gearbeitet.“ Er habe ein ungutes Bauchgefühl bei der Tatsach

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.