Ein Bericht im Zeichen des Abschieds

von Michael Prock

Landesvolksanwältin Gabriele Strele präsentierte den Jahresbericht. Es ist ihr letzter.

Bregenz. Allein die Zahl 17.400 bezeugt, wie wichtig die Vorarlberger Volksanwaltschaft geworden ist. So viele Fälle bearbeiteten nämlich die Volksanwälte seit der Gründung im Jahr 1985. 2014 waren es 629, wie Noch-Landesvolksanwältin Gabriele Strele bei der Präsentation des Jahresberichts bekannt g

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.