Firmlinge kochten Suppe für „Hospiz für Kinder“

lustenau. (vv) Eine rassige Gulaschsuppe oder eine deftige Tiroler Speckknödelsuppe – all diese Köstlichkeiten fanden am Suppentag der Firmlinge der Lustenauer Pfarrkirche St. Peter und Paul reißenden Absatz und erbrachten einen tollen Spendenbetrag. Dazu fanden sich etwa 40 Firmlinge Mitte März sch

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.