Historische Blechtiere zu Gast in Dornbirn

Volker Weingold, Mathias Gort und Sebastian Köpcke zeigen die bunten Blech-Tierchen. Fotos: VN/ram  
Volker Weingold, Mathias Gort und Sebastian Köpcke zeigen die bunten Blech-Tierchen. Fotos: VN/ram  

Am 8. Mai hat die ina­tura die neue Sonderausstellung „Mechanische Tierwelt“ eröffnet.

Dornbirn. (VN-ram) Mit teilweise über 100 Jahre altem Blech-Spielzeug setzen sich die beiden deutschen Künstler Sebastian Köpcke und Volker Weingold auseinander. Das Sammeln, das Spielen und die Neugierde an Technik und Mechanik stehen dabei im Mittelpunkt. Aus aller Welt haben sie an die 200 Blecht

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.