Zwist um Carina weitet sich aus

von Marlies Mohr

Stiftungsvorstand Wolfgang Menz wirft der KHBG schlechtes Wirtschaften vor.

feldkirch. (VN-mm) Die von der Stiftung Carina vollzogene Kündigung des Managementvertrags mit der Krankenhausbetriebsgesellschaft (KHBG) lässt weiter die Wogen hochgehen. Wie die VN bereits am Montag berichteten, stieg die Carina nach nur eineinhalb Jahren aus dem erst im Dezember 2013 präsentierte

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.