Nachruf. Zum Tod von Marianne Mathis

Eine herausragende Vorarlberger Journalistin ist gestorben

Marianne Mathis arbeitete jahrzehntelang in der VN-Redaktion.
Marianne Mathis arbeitete jahrzehntelang in der VN-Redaktion.

Marianne Mathis hat sich besonders als Umweltschutz- und Menschenrechts-Aktivistin einen Namen gemacht.

Hörbranz, Bregenz. Am 28. April 2015 ist die 1955 geborene Topjournalistin Marianne Mathis im Alter von 59 Jahren völlig unerwartet gestorben. Marianne Mathis besuchte das Gymnasium Bregenz und arbeitete ab 1974 in der Redaktion der Vorarlberger Nachrichten, von 1978 bis 1988 in der Wiener Redaktion

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.